Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir unterliegen der aktuellen  europäischen Datenschutz-Grundverordnung(DSGVO) und informieren Sie darüber, zu welchem Zweck und in welcher  Form unsere Praxis personenbezogene  Daten erhebt,  speichert oder  weiterleitet.

Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Proktologiezentrum Hamburg  Dr.Brandenburg und  B. Eberhard      Tangstedter  Landstraße 77; 22415 Hamburg    Telefon:  040 5202021   Telefax: 040 5206890      sowie        Reesendamm 3; 20095 Hamburg  Telefon:  040 326868  Telefax: 040 330978
E-Mail: info@proktologie-zentrum.de

Praxisinhaber
Herr Dr. med. Erik Brandenburg
Herr Benjamin Eberhard
Leiter der Datenverarbeitung der verantwortlichen Stelle
Herr Benjamin Eberhard
Frau Dr. med. Ana Linda Nunez Bresgen (Datenschutzbeauftragte)

Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung oder Datennutzung
Es werden Patientendaten zum Zwecke der Abrechnung mit der Kassenärztlichen Vereinigung erhoben, sowie zur Führung einer Patientenakte (diagnostische und therapeutische Daten zum Verlauf von Erkrankungen). Patientendaten werden ausschließlich im Zusammenhang mit Behandlungen erhoben, soweit diese im SGB V oder im Patientenrechtegesetz vorgegeben sind.
Nutzungshinweise / Haftungsausschluss für den Inhalt der Website
​Als Dienstanbieter sind wir nach § 7 Absatz 1 TMG für eigene Inhalte auf unserer Website nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Jedoch sind wir nach §§ 8 bis 10 TMG nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Ursachen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Bei Bekanntwerden von rechtlichen Verstößen werden wir die betreffenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung übernehmen wir jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen.
Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder die gesamte Website ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
​Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Websites (“Hyperlinks”), die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem wir von den Inhalten Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Aus diesem Grund distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung aller verlinkten Seiten entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht
Wir sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder und Texte zu beachten, von uns selbst erstellte Bilder und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Fotos und Texte zurückzugreifen.
Das Nutzungsrecht für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Inhalte bleibt allein bei uns. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Fotos und Texte in anderen digitalen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

Datenschutz
Die Nutzung von Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet.
​Beschreibung der betroffenen Personengruppen (Beispielhafte Aufzählung)
​Es werden zu folgenden Gruppen die im Folgenden aufgeführten personenbezogenen Daten bzw. Datenkategorien erhoben, verarbeitet und genutzt: Patienten (Adressen, einschl. Telefon-, Fax und E-Mail-Daten, Krankenkasse, Versichertenstatus sowie alle Krankendaten bzw. Anamnese), Bewerber (im Wesentlichen Bewerbungsdaten, Angaben zum beruflichen Werdegang, zur Ausbildung und Qualifikation, evtl. Vorstrafen), Mitarbeiter, Auszubildende, Praktikanten, frühere Mitarbeiter; Vertrags-, Stamm- und Abrechnungsdaten (Angaben zu Privat- und Geschäftsadresse, Tätigkeitsbereich, Gehaltszahlungen, Name und Alter von Angehörigen soweit für Sozialleistungen relevant, Lohnsteuerdaten, Bankverbindungsdaten, dem Mitarbeiter anvertrauten Vermögensgegenstände); Daten zur Personalverwaltung und Personalsteuerung; Arbeitszeiterfassungsdaten; Terminverwaltungsdaten. Betroffen sind weiterhin auch gesetzliche Vertreter von oben genannten Personengruppen, Zuweiser, Haus- und Kinderärzte, Institutionen wie Jugend- und Gesundheitsämter.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten (Beispielhafte Aufzählung)
Öffentliche Stellen:
Kassenärztliche Vereinigung Hamburg (Humboldtstraße 56, 22083 Hamburg)
Übermittlung an die Krankenkassen, zum Beispiel hinsichtlich der Mitteilung von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen
Zusätzlich gibt es Auskunftspflichten z.B. an den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung), geregelt im SGB V
Gesundheitsämter im Falle einer meldepflichtigen Infektionskrankheit gem. §§ 6 ff. IfSG.
Zuständige Gerichte bei Mahnverfahren
Auftrag erteilende Gerichte bei forensischen Gutachten

Nicht-Öffentliche Stellen:
Mit- oder weiterbehandelnde Ärzte sowie überweisende Ärzte anderer Fachrichtungen zum Zweck der Einholung und Bereitstellung notwendiger medizinischer Informationen.
Abrechnungsstelle (PVS, Humboldtstr. 56, 22083 Hamburg)
Steuerberater (FHP Steuerberatungsgesellschaft, Heegbarg 14, 22391 Hamburg)
Labor Lademannbogen MVZ GmbH, Lademannbogen 61-63, 22339 Hamburg
Datenübermittlung in Drittländer
​Die Datenübermittlung in Drittstaaten ist für  unser Proktologiezentrum  nicht relevant.
Regelfristen für die Löschung der Daten
Die Patientendaten werden nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahrt, so dass kein Zugriff Unbefugter möglich ist. Spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist werden die Daten gelöscht bzw. nach den Vorgaben des BDSG vernichtet.

Hamburg, 18.04.2018
Dr. A. Nunez Bresgen (Datenschutzbeauftragte)

Recht auf Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung/ Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften haben Sie als Betroffener das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Darüber haben Sie jederzeit das Recht, die Sperrung, Löschung oder Berichtigung dieser Daten zu verlangen.

Sollten Sie uns gegenüber in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in irgendeiner Form eingewilligt haben, haben Sie darüber hinaus jederzeit das Recht diese Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen.

Zur Ausübung dieser Rechte wenden Sie sich direkt an uns über unser Kontaktformular oder schriftlich unter folgender Adresse:

Proktologie-Zentrum – Gemeinschaftspraxis für Proktologie, Endoskopie und ambulante Operationen

Tangstedter Landstr. 77
22415 Hamburg

Reesendamm 3
20095 Hamburg

Bei Fragen und Anregungen zu unserem Umgang mit ihren Daten können Sie sich über unser Kontaktformular auch direkt an unsere Datenschutzbeauftragte wenden.

Stand: 01. Mai 2018

QEP_K72dpiRGB_gross